Auschwitzfahrt

Als wir 2016 mit der Planung für eine Fahrt nach Auschwitz befasst haben, war uns schnell klar, dass diese Fahrt anders wird als andere politische Fahrten, da wir uns das Ziel gesetzt haben, dieses schwierige Thema sehr intensiv zu bearbeiten.

 

Für den ersten Tag haben wir uns das Ziel gesetzt, durch eine 8 stündige Tour zunächst über beide Lager zu bekommen. Durch den Geschichtsunterricht und die Vorbereitung der Fahrt wussten wir natürlich, wie diese aussehen. Doch die Dimension, die diese beiden Lager haben, lässt sich nur durch einen Besuch vor Ort fassen.

 

Besonders Birkenau, das als Tötungsfabrik bekannt war, erzeugte bei uns ein mulmiges Gefühl. Trotz der zahlreichen Dokumentationen, die wir zu diesem Thema gesehen haben, reichte die Vorstellung nicht aus, um zu begreifen, was an diesem Ort alles passiert ist.

 

Eine Begebenheit, die sich durch Zufall ergeben hat, werden alle Teilnehmer der Fahrt mit Sicherheit nicht mehr vergessen. Da wir am Ende eines Tages in Oswieciem noch mal in das Lager zurück wollten, um selber ohne Guide durch Birkenau zu gehen. Wir haben uns dazu entschlossen, da das Lager tagsüber ziemlich überlaufen ist.

 

Als wir dort ankamen, waren nur wir und einige weniger Besucher, die man auf Grund der Dimension des Lagers kaum wahrgenommen hat.

 

So gingen wir noch mal Still die Rampe entlang, die damals den sicheren Tod bedeutet hat, da dieser Weg in einem der vier Krematorien endete. Was wir nicht wussten: Vor den Krematorien trafen sich zwei jüdische Gruppen, die gemeinsam ein Abendgebet anstimmten. Mit nötigem Respekt lauschten wir aus gewissem Abstand der Gruppe, die in Gedenken an ihre ermordeten Verwandten gemeinsam sangen.

 

Für einen kurzen Moment, war es für uns möglich, in Ansätzen zu verstehen, welche Szenen sich an diesem Ort abgespielt haben müssen.

 

 

Am Ende der Fahrt waren wir uns einig, dass wir diese Fahrt in naher Zukunft  wiederholen wollen.

So findet man uns


Junge Union Rhein Kreis Neuss

Münsterplatz 13a

                      41460 Neuss                        

Tel. 02131 71 88 50